Über uns

Die im Jahr 2020 gegründete Deutsche Gesellschaft für Verbraucherrechte ist ein Dienstleistungsunternehmen mit der Zulassung des Rechtsdienstleisters und hat sich spezialisiert auf das Thema Verbraucherrecht. In vielen verschiedenen Bereichen, mit einer eindeutigen Rechtsprechung, helfen wir unseren Mandanten zu Ihrem Recht.

Schwerpunkt ist die Rückabwicklung von betroffenen Dieselfahrzeugen im Abgasskandal. Zusammen mit der Kanzlei Mingers Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und den Prozessfinanzierer Advofund GmbH bietet die DGVR fast allen betroffenen Kunden eine Prozesskostenfinanzierung im Abgasskandal an.

Schwerpunkte der DGVR

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Rechte als Verbraucher mit Erfolg durchzusetzen. Verbraucher benötigen einen seriösen, vertrauenswürdigen Partner, der sie  unterstützt, ihre Interessen gegenüber mächtigen Konzernen durchzusetzen.

Kostenlose Vorabprüfung

Sie können bei uns Ihr Anliegen kostenlos und unverbindlich prüfen lassen. Bei Anwaltskanzleien ist die Prüfung nicht immer kostenlos.
Auch bei der Verbraucherzentrale kostet eine Prüfung der Lebensversicherung auf Rückabwicklung eine Gebühr.

Managment

Josef Wagner
Vertriebsleitung

Kaufmann mit 30-jähriger Berufserfahrung und viel Vertriebs Know-how.

Er spezialisierte sich die letzten 7 Jahre ausschließlich auf das Thema Verbraucherrecht und hat hier fundiertes Wissen gesammelt.

Leitet den Vertrieb, ist für IT-Lösungen verantwortlich und ist Mitinhaber der DGVR

Beata Radlinger
Geschäftsführerin

Kauffrau für Finanzen und Versicherungen mit über 12-jähriger Berufserfahrung.

Seit 2015 konzentrierte Sie sich auf das Thema Verbraucherrecht und ist hier sehr erfolgreich.

Leitet die Geschäfte der DGVR