Widerruf Lebensversicherungen

Durch fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Millionen Lebensversicherungsverträgen ist es möglich diese rückabzuwickeln – und zu profitieren!

Es sind 60 Millionenen Verträge betroffen

Inhaltsverzeichnis

Faktencheck: Der Widerrufsjoker

Aufgrund von Urteilen in den Jahren 2013 – 2015 des Bundesgerichtshofes und des Europäischen Gerichtshofes ist es möglich, die eigene Lebensversicherung rückabzuwickeln. Viele Widerrufsbelehrungen in Renten- und Lebensversicherungsverträgen entsprechen nämlich nicht den gesetzlichen Voraussetzungen.

Das heißt, viele Verbraucher wurden nicht richtig belehrt, also ist die Frist für den Widerruf nicht angelaufen. Das Recht dem Vertrag zu widersprechen ist also nicht erloschen. Sie haben also das ewige Widerspruchsrecht!

Vorteile durch den Widerrufsjoker

Wenn Ihr Vertrag eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung enthält, kann Ihre Renten- oder Lebensversicherung vollständig rückabgewickelt werden. Also anstatt Ihre Versicherung zu kündigen, und damit auf einen großen Anteil Ihrer eingezahlten Beiträge zu verzichten, würde ein Anspruch für die Erstattung aller gezahlten Prämien, sowie einer Nutzungsentschädigung bestehen.

Einzig den genossenen Versicherungsschutz, sowie bereits erhaltene Auszahlungen müssen abgezogen werden. Haben Sie eine fondsgebundene Lebensversicherung abgeschlossen, wird Ihnen statt einer Nutzungsentschädigung der Fondsertrag ausgezahlt. Ein Fondsverlust wird von der Summe der Erstattung abgezogen.

Voraussetzungen für das Widerspruchsrecht

Betroffen sind Lebensversicherungen die vom
01.01.1995 – 31.12.2007
abgeschlossen wurden sind.

Die Widerrufsbelehrung kann aus mehreren Gründen fehlerhaft sein. Mögliche Gründe sind:

  • Die Belehrung ist nicht optisch hervorgehoben
  • Die Frist ist nicht richtig oder nicht richtig bezeichnet
  • Die Form des Widerrufs ist nicht richtig betitelt
  • Widerrufsbelehrung ist unvollständig
  • Unterlagen wurden nicht vollständig übergeben

Es ist irrelevant, ob die Versicherung bereits gekündigt wurde, noch läuft oder abgelöst wurde.

Über 80% der Versicherten haben einen Anspruch auf Widerruf

Wie läuft die Bearbeitung ab?

Wir benötigen folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Antrag
  • Police
  • Begleitschreiben
  • Letzte Wertmitteilung / Auszahlungsberechnung
  • Abrechnungsschreiben
  • Versicherungsbedingungen
  • Rechtsschutzpolice

Danach prüfen wir Ihren Lebensversicherungsvertrag 100% kostenfrei und bewerten Ihre Erfolgschancen innerhalb von 48 Stunden! Dazu erhalten Sie eine Einschätzung über die zu erwartende Widerrufs-Summe.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, durch unsere erfahrenen Anwälte den Vertrag widerrufen zu lassen. Wir erledigen die komplette Abwicklung für Sie, während Sie durch die Widerrufssumme profitieren.

Beantragung

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten zur Vereinbarung einer kostenlosen Erstberatung!


    HerrFrau

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    +49 (0) 9436-90 38 660