Die häufigsten Fragen

Die häufigsten Fragen zu www.dgvr-online.de haben wir für Sie in unserem FAQ Bereich gesammelt und beantwortet.

  • Wer oder was ist DGVR?
    Die DGVR (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherrechte) ist ein professioneller Dienstleister und versteht sich als Anlaufstelle zur erfolgreichen Durchsetzung von Rechten im Verbraucherschutz. Dabei bieten wir neben exklusiver Betreuung im Bereich Dieselskandal, Widerruf Autokredit, Widerruf Immokredit und Rückabwicklung Lebensversicherung, auch gerichtliche und außergerichtliche Interessenvertretung unserer Kunden an.
  • Wie ist der Ablauf bei DGVR?
    Der Ablauf bis zur erfolgreichen Durchsetzung ist einfach und erfolgt in nur wenigen Schritten. Sie stellen uns Ihre Unterlagen zur Verfügung (per E-Mail, per DGVR App oder über Ihren Betreuer), danach erhalten Sie von uns eine erste Prüfung. Falls sich aus Ihrem Fall Ansprüche ergeben, übernehmen unsere spezialisierten Fachanwälte und setzen für Sie Ihre Ansprüche durch.

    Wenn Sie Rechtsschutzversichert sind, übernimmt die Rechtsschutzversicherung alle Kosten. Wenn Sie nicht Rechtschutzversichert sind, haben wir in vielen Bereichen die Möglichkeit, die Kosten über einen Prozesskostenfinanzierer für Sie zu übernehmen und zu finanzieren.
  • Kann ich eine persönliche Bearbeitung bei DGVR erwarten?
    Wir bearbeiten jeden Fall mit unserem höchsten Qualitätsanspruch und natürlich können Sie uns jederzeit telefonisch oder via Mail kontaktieren, oder Sie werden über Ihren persönlichen Ansprechpartner informiert. Jeder Kunde bekommt eine WEBAKTE. In der WEBAKTE werden für Sie alle Unterlagen zur Verfügung gestellt.
  • Woran verdient die DGVR?
    Wir verdienen nur im Erfolgsfall. Wir behalten uns einen kleinen Teil des Erfolgshonorars ein, welches mit Ihnen vertraglich vereinbart wird.
  • Warum brauche ich überhaupt DGVR?
    Sie können natürlich gerne den Klageweg in eigener Regie gehen. Mit uns ersparen Sie sich unnötigen, bürokratischen Aufwand, profitieren von unserer langjährigen Expertise und minimieren dadurch Ihr Risiko Ihren Fall zu verlieren. Unsere Anwälte sind im Bereich Verbraucherrecht spezialisiert.
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt sich an DGVR  zu wenden?
    Der richtige Zeitpunkt ist jederzeit. Vor allem dann, wenn Sie wissen wollen, ob Sie aus Ihren Verträgen Ansprüche geltend machen können.
  • Wie beauftrage ich die DGVR?
    Die Beauftragung erfolgt schriftlich, nachdem Sie Ihre Unterlagen bei uns online oder per E-Mail eingesendet haben. Ihr Fall wird von uns angenommen und Sie bekommen von uns  die Beauftragung  per E-Mail oder über Ihren persönlichen Betreuer/Berater zugesandt.
  • In welchen Städten vertritt mich DGVR?
    Wir vertreten Sie in ganz Deutschland.
  • Muss ich eine Aussage vor Gericht machen?
    Nein, für die Durchsetzung Ihrer Rechte ist eine Aussage in den meisten Fällen nicht notwendig.